StartseitePraxisinformationen - Der OrdnerZahnarztAusbildung NEUZFA/ZMF/ZMVJobbörsePatientenBZKPresse Login
BZK-Pfalz

Fortbildung
Fortbildungsprogramm 2017
Kursbuchungssystem (KBS)
StartseiteBezirkszahnärztekammer Pfalz     // Startseite
AktuellesPraxisinformationen - Der OrdnerZahnarztAusbildung NEUZFA/ZMF/ZMVJobbörsePatientenBZKPresse LoginLinksGalerie


Bezirkszahnärztekammer
Pfalz


Körperschaft des öffentlichen Rechts

Zahnärztehaus
Brunhildenstraße 1

67059 Ludwigshafen

Tel.: 0621 59690
Fax: 0621 5969155

Anfahrt




Vertreterversammlung der BZK Pfalz

 

 

 

Die Vertreterversammlung der Bezirkszahnärztekammer Pfalz fand am

 

                                       Freitag, dem 2. Dezember 2016

 

im Zahnärztehaus Ludwigshafen statt.

 

 

 

 

180 Teilnehmerinnen beim

ZFA- Forum 2016

 

Über einen vollen Spiegelsaal im CongressForum Frankenthal konnte sich die Bezirkszahnärztekammer (BZK) Pfalz Mitte September beim zweiten ZFA-Forum freuen.  Auch in diesem Jahr ist bei diesem Fortbildungstag für Zahnmedizinische Fachangestellte neben fachlichen Aspekten auch der Blick über den zahnmedizinischen Tellerrand nicht zu kurz gekommen. Peter Hinojal, Fitnesscoach aus Stuttgart sorgte bereits im ersten Vortrag des Tages für eine entsprechende Stimmung im Saal mit seinem Thema „Artgerechte Ernährung – nie wieder Diät“. Zuvor hatte Dr. Michael Orth,  Vorstandsmitglied und Ausbildungsberater der Bezirkszahnärztekammer Pfalz die Teilnehmerinnen zum ZFA-Forum begrüßt und den weiteren Verlauf der Veranstaltung moderiert.  Betül Hanisch, bundesweit tätige Kommunikationstrainerin und Knigge-Beraterin  gab eine Einführung in die ausdrucksstarke Körpersprache – mit Tipps und Tricks für die tägliche Kommunikation. Susanne Storch (Daisy-Akademie) und Dr. Regine Carl (St. Ingbert) waren nach der Mittagspause dann für den fachlichen Themenschwerpunkt „Prophylaxe“ am Start. „Prophylaxeabrechnung – aber nicht geschenkt“ und „Prophylaxe – ein nicht ganz alltägliches Praxiskonzept“, so die Titel der beiden Vorträge am Nachmittag. „Auch in diesem Jahr wieder eine rundum gelungene Veranstaltung“, so RA Joachim Stöbener, Hauptgeschäftsführer der BZK Pfalz mit Dank für den unermüdlichen Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bezirkszahnärztekammer Pfalz und den reibungslosen Ablauf. Weitere Bilder zur Veranstaltung finden Sie in der Bildergalerie.

 

 

Gemeinsame Lossprechungsfeier der Zahnmedizinschen Fachangestellten 2016

 

Erstmals fand in diesem Jahr eine zentrale Lossprechungsfeier der Absolventinnen der Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten im Bereich der Bezirkszahnärztekammer (BZK) Pfalz statt. Nach der dreijährigen dualen Ausbildung in der Ausbildungspraxis und der jeweiligen Berufsschule in Kaiserslautern, Ludwigshafen, Neustadt und Rodalben konnten die Zahnmedizinischen Fachangestellten nach der bestandenen Abschlussprüfung ihre Zeugnisse von den jeweiligen Koordinationsfachlehrern in Empfang nehmen. Eingeladen in den Saalbau in Neustadt hatte die Bezirkszahnärztekammer Pfalz. Musikalisch begleitet von „Morning Reverb“, einer jungen Cover Band aus Bad Dürkheim feierten die Absolventinnen das erreichte Ziel.

 

 

AUSBILDUNG – jetzt NEU mit eigenem Menüpunkt 

Die Startseite der Homepage der Bezirkszahnärztekammer (BZK ) Pfalz wurde jüngst durch Aufnahme eines  weiteren Menüpunkts erweitert. Um das Informationsangebot zu verbessern wurde der Bereich Ausbildung zur Zahnmedizinschen Fachangestellten (ZFA)  aus dem Menüpunkt ZFA/ZMF/ZMV herausgelöst und als eigener Menüpunkt auf der Startseite eingestellt. Bereits nach dem ersten Klick auf den Menüpunkt AUSBILDUNG gelangen Sie zur Downloadinfobox des Ausbildungsvertrages. Auch der Link zum Online-Berichtsheft ist mit einem Klick auf den Menüpunkt Ausbildung zu erreichen.

Alles auf einen Blick - schnell und unkompliziert zur benötigten Information - ein Service Ihrer Bezirkszahnärztekammer Pfalz.

 

Weitere Angebote Ihrer Bezirkszahnärztekammer Pfalz

Mit Beginn des neuen Jahres wurde die Homepage der BZK Pfalz um das Kursbuchungssystem (KBS) und die Jobbörse erweitert. Mit den beiden Programmen hat die Bezirkszahnärztekammer ihr Online-Angebot an Serviceleistungen für Kolleginnen und Kollegen, aber auch für die Mitarbeiterinnen in den Praxen umfassend erweitert. So ist es mit dem Kursbuchungssystem möglich, sich rund um die Uhr über die Fortbildungsveranstaltungen und auch die Kurse im Rahmen der Röntgenverordnung online zu informieren und diese auch zu buchen. Die Jobbörse ermöglicht es sowohl den Zahnärztinnen und Zahnärzten als auch den Auszubildenden und den zahnmedizinschen Assistenzberufen mit wenigen Schritten Stellenangebote im Bereich der BZK Pfalz zu finden oder auch selbst entsprechende Stellengesuche zu erstellen. Selbstverständlich stehen Ihnen nach wie vor auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Zahnärztehaus Ludwigshafen für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

 
Notdienst



Zahnärztliche Röntgenstelle

Aktualisierungskurse gemäß §18a RöV für Zahnärztinnen/Zahnärzte und Zahnmedizinische Fachangestellte
2016


Aktualisierungskurse gemäß §18a RöV für Zahnärztinnen/Zahnärzte und Zahnmedizinische Fachangestellte
2017




Nächste Fortbildungen für Zahnärzte

Dentoalveoläre Chirurgie für die zahnärztlichen Praxis: Bewährtes und Neues

 

Referent:
Prof. Dr. Dr. Martin Kunkel, Bochum

Termin:
Samstag, 21. Januar 2017,
09:00-13:00 Uhr

Ort:
Zahnärztehaus Ludwigshafen

 

Online-Anmeldung

 Inhalt






BZK Zahnärztehaus, Brunhildenstraße 1, 67059 Ludwigshafen | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung