/ Aktuelles / Zentrale Lossprechungsfeier für Zahnmedizinische Fachangestellte/
Ludwig-Wilhelm-Preis 2019 an Saskia Stadler




129 Absolvent(inn)en haben ihre Ausbildung zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) in der Pfalz erfolgreich abgeschlossen.
Die zentrale Lossprechungsfeier der Bezirkszahnärztekammer (BZK) Pfalz fand am 19. Juni 2019 im Saalbau in Neustadt/Weinstraße statt. Neben den Zahnmedizinischen Fachangestellten waren auch deren Ausbilder und die Vertreter der vier Berufsschulen im Zuständigkeitsbereich der BZK zur Zeugnisübergabe gekommen. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von der jungen Cover Band „Morning Reverb“ aus Bad Dürkheim, die bereits in den vergangenen Jahren großen Zuspruch fand.
Saskia Stadtler aus Lustadt wurde im Rahmen der Veranstaltung vom Vorsitzenden der Bezirkszahnärztekammer (BZK) Pfalz, Dr. Holger Kerbeck, sowie seinem Stellvertreter und Ausbildungsberater, Dr. Michael Orth, der diesjährige Ludwig-Wilhelm-Preis überreicht. Der Preis wird alljährlich von der Bezirkszahnärztekammer an die Prüfungsbeste verliehen. Saskia Stadtler legte die Abschlussprüfung in der Berufsbildenden Schule Neustadt ab. Frau Stadtler erreichte 578 von 600 möglichen Punkten und absolvierte die Prüfung mit der Gesamtnote 1 (sehr gut).

Für Rückfragen:
Dr. Jürgen Simonis
Öffentlichkeitsreferent der BZK Pfalz
Tel. 0621 5969211

Unter dem Link am Ende der Seite können Sie unsere Presemitteilung downloaden.